Falls der Newsletter fehlerhaft dargestellt wird, sehen Sie hier die Browserversion.
September 2019
Lösungen Termine MyBWG Die BWG Kontakt


IT-SA – besuchen Sie uns auf dem Branchentreff im Oktober

Sehr geehrte Kunden,
liebe Geschäftspartner,

keine zwei Wochen trennen uns heute mehr von „Europas größter IT-Security Messe“ (Messe Eigenwerbung) und wir freuen uns ganz besonders, dass wir in diesem Jahr gleich mit zwei wichtigen Partnern in Nürnberg vertreten sein werden.

Sie finden uns vom 08. – 10. Oktober 2019 (Messezentrum Nürnberg) in Halle 9 / 9-216 auf dem Stand von F-Secure und in Halle 10 / 1-115 zusammen mit unserem Partner LUCY Security.
Lassen Sie sich von uns über Messeneuheiten informieren und besuchen Sie die Vorträge
Heute schon gehackt worden?“ und „F-Secure – Peace of Mind as a Service“ im Knowledge Forum F11 und F9.


Sie haben noch keine Eintrittskarte?
Bitte verwenden Sie unseren eTicket Code: B432863 und registrieren Sie sich hier Ihr kostenfreies Gäste Ticket.
(https://www.it-sa.de/gutschein)


Wir sehen uns in Nürnberg!

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihnen,
Ihr Thomas Zeller und das BWG Team.  

PS: Bitte empfehlen Sie uns weiter Anmelde-Link. Ihre Anregungen, Feedback und Kritik erreicht uns unter marketing@bwg.de.
Unsere Rubriken
  1. Update Informationen
  2. Produkt News
  3. Security News
  4. Admin Tipps
  5. Veranstaltungshinweise
Update Informationen

Sophos

Wichtige Information zu Sophos Mobile und iOS Version 13

Apple hat in Version 13.x für iOS und iPadOS Änderungen vorgenommen die es erforderlich machen, dass Sie Ihren Sophos Mobile Server mit dem neuesten Patch updaten bevor Sie iOS 13 auf den Geräten Ihrer Benutzer installieren.

Der Patch für Sophos Mobile 9.0 und 8.6 steht im Sophos License Portal zum Download bereit. Nutzen Sie Sophos Mobile in Sophos Central oder als Service aus der BWG Cloud, müssen Sie nichts weiter unternehmen.

Weitere Informationen zum Patch finden Sie auch im Sophos Knowledgebase-Artikel KB134619.

Produkt News

Sophos

Sophos Neukunden Aktion mit 100% Hardware Rabatt


Neukunden, die von ihrem derzeitigen Firewall-Anbieter auf eine Firewall von Sophos wechseln, erhalten jetzt 100% Rabatt auf eine SG oder XG Appliance ihrer Wahl, wenn sie eine 3-Jahres-Lizenz für FullGuard, FullGuard Plus, EnterpriseGuard oder EnterpriseGuard Plus für das entsprechende Modell kaufen.



Bedingungen:
  • Das Angebot gilt ausschließlich für Neukunden oder Sophos-Kunden, die derzeit keine SG UTM oder XG Firewall im Einsatz haben.
  • Es muss der Nachweis erbracht werden, dass mit der Sophos Firewall eine Firewall eines anderen Anbieters ersetzt wird, z.B. durch die Angabe von Modell und Seriennummer der bisher genutzten Appliance.
  • Die Promo gilt für alle aktuellen SG und XG Appliances mit Ausnahme der Modelle XG 86 und XG 86w und nur in Verbindung mit einer der oben genannten 3-Jahres-Lizenzen.
Weitere Informationen erhalten Sie gerne auch über unser Inside Sales Team.



MACMON NAC smart – KMU Edition

Auch kleinere IT-Netzwerke brauchen Schutz. Es muss sichergestellt sein, dass alle Mitarbeiter mit ihren Geräten problemlos arbeiten können und das Netzwerk dabei für unerlaubte Zugriffe immun ist. Die größte Hürde für kleinere und mittelständische Unternehmen lag jedoch meist in den verhältnismäßig hohen Anschaffungskosten einer Network Access Control Lösung (NAC).

Der Berliner Hersteller Macmon hat deshalb neben seinen bekannten Produkten und Bundles nun auch eine attraktive Alternative für KMU veröffentlicht. 
Mit macmon NAC smart wird der Einsatz und Betrieb einer NAC-Lösung einfach. Übersicht, Kontrolle und Sicherheit im Netzwerk - mit minimalem Aufwand und zu geringen Kosten. macmon NAC smart ist dabei speziell für kleine und mittelständische Unternehmen ausgelegt. 

Sämtliche Geräte im Netzwerk (PCs, Drucker, Laptops, medizinische oder technische,  IoT) können jederzeit identifiziert, effizient überwacht und vor unbefugten Zugriffen geschützt werden.

Neben Gast- und BYOD-Verwaltung sowie der differenzierten Durchsetzung von Richtlinien, ist mit macmon NAC smart alles in nur wenigen Stunden und ganz ohne Infrastrukturänderung möglich.
MIT MAMCON NAC SMART:
  • sind alle Netzwerkzugänge vor unerlaubtem Zugriff sicher.
  • wird unbefugter Zugriff von und auf IoT-Geräte verhindert.
  • erhalten Gäste über ein Gästeportal den passenden Zugriff auf Ressourcen.
  • führen verdächtige Veränderungen im Netzwerk zur Alarmierung oder Reaktion.
  • betreiben Mitarbeiter private Geräte kontrolliert und einfach.
  • wird fremden Geräten und Angreifern kein Zugriff gestattet.
  • werden infizierte Geräte automatisch vom Netzwerk getrennt.
  • erhalten externe Mitarbeiter kontrolliert Zugang zu ausgewählten Ressourcen.
  • erhalten Administratoren einen grafischen Netzwerküberblick – in Echtzeit.
  • werden sämtliche Geräte im Netzwerk gefunden und lokalisiert.
  • werden an VoIP-Telefonen angeschlossene Endgeräte genau kontrolliert
  • werden IoT-Geräte erkannt und intelligent von der restlichen IT-Infrastruktur betrieben.
  • erfolgt automatisch die Port-Konfiguration und Netzwerkdokumentation.
  • erhalten Mitarbeiter bei Umzügen automatisch den gleichen Zugriff auf gewohnte Ressourcen.
Gerne beraten Sie unsere Experten zu diesem Thema. Sprechen sie einfach mit unserem Vertriebs-Team.


Apple-Uhren mit Produktionsfehler können kostenfrei repariert werden

Nachdem vermehrt Berichte und Beschwerden von Apple Watch-Nutzern über Sprünge im Display bis hin zu Brüchen und komplett defekten Bildschirmen aufkamen, wurde Apple nun aktiv.

Es handelt sich wohl um einen Produktionsfehler der speziell die Aluminiummodelle der zweiten und dritten Generation betrifft.


Apple erklärt, dass sich „in sehr seltenen Fällen ein Riss entlang der gerundeten Displaykante bilden kann. Der Riss kann an einer Seite beginnen und sich dann um das Display weiterziehen (…) .“

Betroffene Anwender können ihre Uhr kostenlos von Apple reparieren lassen. Hierzu muss ein autorisierter Apple Service Provider kontaktiert werden. Am vereinbarten Termin wird der Schaden in einem Apple-Store überprüft und - sofern ein Produktionsfehler bestätigt wird - eingeschickt. In der Regel erhalten Anwender ihre Uhr dann nach circa 5 Werktagen repariert zurückgeschickt.

Der Austauschservice greift übrigens sogar bei Modellen, deren Garantie bereits abgelaufen ist.

Security News

Mishing – Einfallsreichtum in Namensgebung und Methoden

 
Gut getarnte E-Mails, die Anwender auffordern ihre Zugangsdaten preiszugeben, kennt inzwischen wohl fast jeder.

Doch das sog. "Phishing" per E-Mail ist nur die Spitze des Eisbergs. Denn Hacker machen sich noch viele Möglichkeiten zu Nutze um an brisante Daten heranzukommen.

Beim "Smishing" beispielsweise geht es um das Erfragen vertraulicher Daten über SMS oder MMS. Ist von "Vishing" die Rede, werden die Opfer angerufen (Voice Phishing). Beim "Twishing"  geht es um den Versuch, Daten über den Twitter Account des Opfers auszuspähen.
Es ist also wichtig sich nicht nur um eingehende E-Mails im Postfach der Dienstadressen Ihrer Mitarbeiter Gedanken zu machen. Vielmehr muss eine generelle Sensibilisierung der Anwender stattfinden damit diese in der Lage sind, Angriffe auch auf anderen "Kanälen" zu erkennen und abzuwehren.

Mit unseren Phishing-Kampagnen und Awareness-Schulungen unterstützen wir Sie dabei, Ihr Unternehmen wirksam gegen derartige Angriffe zu schützen. Sprechen Sie einfach unser Vertriebsteam auf das Thema „Phishing und Awareness“ an.

Wenn wir Sie bei dem Thema Phishing und Awareness unterstützen können, wenden Sie sich gerne an uns!


Admin Tipps

Datensicherung auf allen Ebenen


Dell bringt mit "PowerProtect DD" die nächste Generation seiner Data-Domain-Storage-Appliances für die Datensicherung auf den Markt. Die Lösungen Dell EMC Cyber Recovery und Dell EMC PowerProtect Software wurden erweitert und unterstützen Workloads auf den neuen Appliances.

(weiter Lesen)


Sophos plant Sandboxie als Open-Source-Tool


Die Premium-Features von Sandboxie sind nicht länger kostenpflichtig. Mittel- bis langfristig plant Anbieter Sophos, sein Sandbox-Programm quelloffen anzubieten.

(weiter Lesen)


Bildungseinrichtungen häufig Opfer von Cyberattacken


Der Bildungsbereich ist die am stärksten von Cyberangriffen betroffene Branche. Untersuchungen von EfficientIP und IDC haben ergeben, dass 86 Prozent der Befragten im Bildungswesen 2018 Erfahrungen mit Domain Name System (DNS)-Attacken gemacht haben. Nur der Regierungssektor ist noch häufiger Opfer derartiger Angriffe.

(weiter Lesen)


BMI erklärt digitale Souveränität zum Schwerpunktthema


Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat eine Marktanalyse über die Abhängigkeit der Öffentlichen Verwaltung von einzelnen Software-Anbietern erstellen lassen. Als Konsequenzen aus deren Ergebnissen kündigt die Behörde an, in Zukunft unter anderem verstärkt auf Open-Source-Lösungen setzen zu wollen.

(weiter Lesen)

BWG Infos

Veranstaltungshinweise

IT-SA - IT Security Messe in Nürnberg

Die it-sa ist Europas größte IT-Security Messe und eine der bedeutendsten Plattformen für Cloud-, Mobile-und Cyber Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit in der Welt.

Seit 2009 in Nürnberg beheimatet, ist die it-sa der Treffpunkt für C-Level Experten, IT Sicherheitsbeauftragte aus Industrie, Dienstleistung und Verwaltung sowie Entwickler und Anbieter von Produkten und  Services rund um das Thema IT-Sicherheit.

Auch BWG wird vertreten sind. Wir würden uns sehr freuen Sie an unserem Stand zu einem persönlichen Gespräch zu treffen. 

Nutzen Sie hierfür unsere kostenfreien Tickets und die Online-Terminvereinbarung

it-sa 2019
08. bis 10. Oktober 2019
in Nürnberg

Weitere Informationen finden Sie hier

Network Solution Days - Hands-On Workshop mit LANCOM

Software-Defined-Networking (SDN), Network by Design und ähnliche Begriffe tauchen im Kontext der Digitalisierung immer häufiger auf. Was genau bedeutet das und welchen Nutzen können Sie daraus ziehen für sich und Ihr Unternehmen?

Erleben Sie in unserem Hands-On Workshop – pragmatisch und praxisnah - wie eine moderne Netzwerkarchitektur auf SDN-Basis aussieht und wo die Vorteile liegen am Beispiel einer WLAN Umgebung. In unserem Hands-On Workshop setzen Sie auf Lancom Komponenten selbst eine WLAN-Umgebung inkl. Hotspot Funktion (z. B. für ein Gäste-WLAN) auf, die Geräte dürfen Sie im Anschluss mit nach Hause nehmen und ein Jahr lang kostenfrei einsetzen.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der BWG Informationssysteme GmbH statt. Wir versprechen Ihnen einen spannenden Tag und freuen uns auf Sie.

Melden Sie sich gleich an, die Teilnahmeplätze sind begrenzt

Schulungen zum Thema Cyberattacken / Social Engineering

Awareness Schulungen für Anwender 

Spannende, interessante und vor allem nützliche Vorträge sollen Sie und Ihre Mitarbeiter für Hacking-Attacken, Social Engineering und Phishing-Mails sensibilisieren und somit Ihr Unternehmen vor möglichen Angriffen von Cyber-Kriminellen sichern. 

 

www.youtube.com/watch?v=f-oj9CG5hQ8

Themen:

  • Cyber-Angriffe - Die Methoden der Angreifer
  • Auswirkungen auf das Unternehmen
  • Phishing erkennen und abwehren
  • Gefahren durch Malware
  • Die „Last line of defense“ – Mitarbeiter in der Verantwortung

Ort:                  
BWG Systemhaus Ettlingen, Nobelstraße 22, 76275 Ettlingen


Datum:
jeden letzten Mittwoch des Monats


Preis:                
39,00 € zzgl. MwSt. je Teilnehmer (max. 20 Teilnehmer)


Direkt zu den Terminen und zur Online-Anmeldung oder per E-Mail an Jannis Kaufmann oder laden Sie unseren aktuellen Flyer herunter.



Wie gefällt Ihnen der BWG-Newsletter?


BWG Systemhaus Gruppe AG
Nobelstr. 22
D - 76275 Ettlingen
Tel. +49 7243 7744-0
Fax +49 7243 7744-900
E-Mail: info@bwg.de
https://www.bwg.de
 
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier abbestellen.